Augengesteuerter Computer für Valentina

Current funds raised:

€ 7.020,00

of € 5.860,00 minimum goal

Progress:

Project ends in:

0
:
0
:
0
:
0
DaysHoursMinutesSeconds
Fund this Project
Share on Facebook
Add to Favourites
Share via email

"Wir sind überglücklich! Seit 2 Monaten haben wir nun den Tobii und Valentina wird von Tag zu Tag geübter in der Bedienung des Geräts.

Papa von Valentina bedankt sich: "Wir sind überglücklich! Seit 2 Monaten haben wir nun den Tobii und Valentina wird von Tag zu Tag geübter in der Bedienung des Geräts. Durch Ihre großzügige Unterstützung war diese Anschaffung erst möglich. Am liebsten sieht sich Valentina mit dem Tobii Bilderbücher an. Diese fotografiert Mama Daniela ab und bearbeitet diese so, dass Valentina die Seiten durch ansehen von Buttons umblättern kann. Durch den Tobii kann Valentina mit uns kommunizieren. Sie kann uns anhand Bildern zeigen was möchte und Ihre Wünsch ausdrücken. Durch spielerische Apps, wie das Finden von Gegenständen in einem Bild durch konzentriertes Ansehen, lernt Valentina den Umgang mit dem Tobii. Wir sind überzeugt, dass Valentina eines Tages das Gerät so gut beherrscht, dass Sie in ganzen Sätzen mit uns kommunizieren kann. Wir möchten uns bei allen Sponsoren und dem Team der Kinder- und Jugendforderung ganz herzlich bedanken."

Das Rett-Syndrom ist eine Entwicklungsstörung, die bei Kleinkindern auftritt. Die Entwicklung bleibt bei manchen Fähigkeiten einfach stehen, beziehungsweise verlieren die Kinder sogar bereits erlernte Fähigkeiten wieder. Die Entwicklungsstörung bezieht sich auf sprachliche Fähigkeiten und Handbewegungen wie Greifen von Dingen. Auch das Wachstum des Kopfumfangs verlangsamt sich. Es gibt einige Symptome des Rett-Syndroms, dazu gehören auch kognitive Behinderungen oder Schwierigkeiten beim Gehen (lernen). Mit 24 Monaten wurde das Rett-Syndrom nun auch bei Valentina festgestellt. Nachdem sie sich im ersten Lebensjahr normal entwickelt hat, bemerkten die Eltern, dass sie sich nicht mehr so weiterentwickelt, wie sie es bisher getan hat. Bei Valentina äußert sich dies in einem für ihr Alter zu geringen Kopfumfang, einem unterentwickeltem Gang, sprachlicher Entwicklung und für das Rett-Syndrom die typischen "Handwaschbewegungen", die die normalen Handbewegungen (wie zum Beispiel das Greifen nach Gegenständen) blockieren. Valentina benötigt deshalb eine Frühförderung, die Anreize zur Entwicklung geben. Dies geschieht auf spielerische Art und Weise mit einem speziell für Sie angepassten, Augengesteuerten Computer, der leider mit immensen Kosten verbunden ist. Helfen Sie Valentina, sich optimal zu entwickeln und ermöglichen Sie ihr die benötigten Hilfsmitteln indem Sie mitfördern.

Sponsors